Gesegnete Weihnachten

Auchihrseiddaslichtred

Wir stehen in einer Zeit, in der viel von Bedrohungen die Rede ist und Angst verbreitet wird. Die weihnachtliche Botschaft hat es in diesem Umfeld oft schwer, durch dieses Dunkel unserer Zeit zu dringen. So haben wir für den heurigen Advent das Motto gewählt: „Auch ihr seid das Licht“.
Nicht ein Licht das andere um ihren Schlaf bringt. Sondern ein Licht, das Zeugnis von der Zusage Gottes gibt: Ich bin bei euch, ich komme immer wieder aufs Neue zu euch. Wenn ihr meinem Weg folgt, dann kann alles gut werden.

Wir feiern das Weihnachtsfest in unserer Pfarrkirche und laden Sie herzlich dazu ein:
Am 24. Dezember um 16:00 Uhr ist die Krippenandacht
Am 24. Dezember um 23:00 Uhr ist die Christmette
Am 25. Dezember um 9:30 Uhr ist der Festgottesdienst am Christtag
Am 26. Dezember um 9:30 Uhr ist der Gottesdienst am Stephanitag
Am 31. Dezember um 17:00 Uhr ist der Gottesdienst zum Jahresausklang

Die Pfarrleitung wünscht allen Menschen aus der Pfarre und ihren Angehörigen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Adventsingen 2018

Adventsingen 2018 Plakat

Das Adventsingen findet auch heuer wieder am 3. Adventsonntag, dem 16. Dezember 2012, um 17 Uhr in der Pfarrkirche statt. Die zahlreichen Mitwirkenden freuen sich auf eine stimmungsvolle Stunde mit Euch/Ihnen!
Anschließend gibt es beim Punschstand einen gemütlichen Ausklang, und im Pfarrsaal werden Basteleien, Kekse, Lebkuchen und andere Köstlichkeiten zum Kauf angeboten.

Pfarrinfo Broadcast

Broadcastlogo

AKTUELLE  PFARR-INFORMATIONEN  AM  HANDY

Mit dem Pfarrinfo-Broadcast bekommst du die aktuellen Termine und Infos der Pfarre direkt auf dein Smartphone. Wöchentlich gibt es alle Veranstaltungshinweise über WHATSAPP-BROADCAST als Erinnerung auf dein Handy.

Wie fuktioniert´s?

Adventmarkt 2018

A Markt01red3

Wir freuen uns auf den Advent!

Es wird schon fleißig produziert in den Küchen und Werkstätten unserer Engel, die uns mit süßen und sauren Köstlichkeiten, Basteleien aus Naturmaterialien, gestrickten Teddybären, genähten Accessoires und Geschenksideen beliefern. Der Arbeitskreis für Nachhaltigkeit, die Strickrunde, die Backstube von Sabine Sambs und einige bastelfreudige Zaubertalerinnen produzieren schon wieder fleißig für unseren traditionellen Adventmarkt. Auch der Kindergarten betreut wieder einen eigenen Verkaufsstand, weil die Basteleien der Kinder so großen Anklang finden. Damit für alle etwas dabei ist, gibt es auch wieder Maroni, Tee und Punsch und am Sonntag sogar Bratwürstl.
Die Adventkranzweihe findet am Samstag, 1. Dezember, um 16 Uhr statt. Der Adventmarkt öffnet seine Pforten nach der Adventkranzweihe etwa um 16:30 Uhr. Wir bedanken uns bei allen, die einen Beitrag dazu leisten und freuen uns auf alle, die wir am 1. und 2. Dezember beim Adventmarkt begrüßen dürfen.

11. November 2018 - Spielzeugtauschmarkt

Spielzeugtausch201811red

Der Arbeitskreis für Nachhaltigkeit lädt auch heuer wieder zum Spielzeugtauschmarkt ein. Er findet am Sonntag, dem 11. November, im Pfarrsaal statt.
Von 8:30 bis 11:30 Uhr können mitgebrachtes Kinderspeizeug und Kinderbücher abgegeben und getauscht oder auch gegen kleine Spenden mitgenommen werden. Bitte bringen Sie maximal 5 Spielsachen oder Bücher mit, die in einem guten Zustand sind, so dass andere sie auch gerne mitnehmen. Dazu gibt es auch wieder Kaffee und Kuchen sowie einen Verkauf von EZA-Produkten.
Der AKN freut sich auf zahlreiches Kommen!

10 Jahre ZAK

ZAK20181109red

Man glaubt es kaum: Der Zaubertaler Kulturverein (ZAK) wird 10. Aus diesem Anlass findet am 9. November 2018 in der Tagesheimstätte Holzheim eine Veranstaltung mit zahlreichen Mitwirkenden aus St. Margarethen und dem Zaubertal statt. Diese und das Team des Zaubertaler Kulturvereins freuen sich ganz besonders auf euer/Ihr zahlreiches Kommen.

Jubelhochzeit 2018

Jubelhochzeit20181014red

Am 14. Oktober 2018 feierten 11 Paare aus der Pfarre ihre Hochzeitsjubiläen:
Das 55-jährige Ehejubiläum feierten Maria und Adi Hötzendorfer sowie Gotelint und Johannes Teufel. Die Goldene Hochzeit feierten Herbert und Brigitte Neumüller,  Heidi und Günter Philipp, Annemarie und Franz Weigl sowie Margit und Georg Weilhartner. 45 Jahre verheiratet sind Irmgard und Werner Reindl, 40 Jahre feierten Christa und Franz Wieshofer, 30 Jahre Christine und Günter Mahringer, 15 Jahre Elisabeth und Peter Gollowitsch und 10 Jahre feierten Christina und Daniel Hemetsberger.
Viele Verwandte und Freunde feierten mit. Es war sehr feierlich und im Anschluss gab es einen gemütlichen Umtrunk im Pfarrsaal mit Prosecco, Saft und Beer Buddy´s Bier vom Weilhartner.

Foto: Willi Wieshofer

Pfarre auf ehrenamtlichen Beinen

PGRKlausur201821

Unter diesem Motto planten 20 Pfarrgemeinderätinnen, Pfarrgemeinderäte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Pfarre am 5./6. Oktober 2018 auf der Klausur in Steinbach am Attersee konkrete Projekte für das laufende Arbeitsjahr.

Einladung zum Erntedankfest

Erntedank201701

Am Sonntag, 30. September um 9.30 Uhr feiern wir unser Erntedankfest.
Wir möchten danken für die Früchte unseres Gartens, die heuer so reichlich gewachsen sind. Wir freuen uns über die Farbenpracht der Blumen, unsere Familien, die gute Gemeinschaft in unserer Pfarre und vieles mehr.
Wir freuen uns, wenn bei diesem Fest auch viele Kinder mitfeiern.
Unsere Dankbarkeit möchten wir zeigen, indem wir von unserem Überfluss etwas abgeben an die Flüchtlinge, die in St. Margarethen wohnen. Wenn Sie dies unterstützen wollen, bringen Sie bitte gut haltbares Obst und Gemüse oder andere haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Bohnen, Kichererbsen und Reis mit. Wir wollen gemeinsam Menschen unterstützen, die es nicht so leicht haben in ihrem Leben.
Nach dem Pfarrgottesdienst feiern wir im Pfarrsaal weiter bei Kaffee und Kuchen.

Strawanzen

Strawanzen 2018 3

23 Strawanzer/innen und ein Hund waren am letzten Sonntag, den 16. September 2018, unterwegs. Diesmal blickten wir vom Freinberg auf unser schönes Pfarrgebiet, schauten bei der buddhistischen Stupa vorbei, sammelten Nüsse, Äpfel und allerlei andere Köstlichkeiten von Mutter Natur. Ganz fein war das miteinander Plauschen. So landeten wir schließlich am Holzheimer Spielplatz – unserem Ziel. Dort gab es gemusterte Butterbrote, eine Spezialität von Sabine. Einfach nett ...

1 2 3 4 5 630