Die Bibel - ein Buch für den Sommer

Der Sommer ist ja heuer schon lange da - aber jetzt ist die Zeit der Urlaube, des Entspannens, der „ab und zu mal gar nichts tun“ - Zeit.
Und manchmal kommt es vor, dass ein Buch diese Zeit bereichert.

„Im Anfang war das WORT, und das WORT war bei GOTT,  und das WORT war GOTT. Alles ist durch dasselbe entstanden, und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden. In ihm war das LEBEN, und das LEBEN war das LICHT der Menschen. Und das LICHT leuchtet in der Finsternis.“ Joh. 1-4
Der Evangelist Johannes beginnt sein Evangelium mit dem Start, dem Anfang - mit Gott und dem Leben, und Licht der Menschen.

Die APOSTELGESCHICHTE ist auch eine Geschichte des Anfangs - der Anfang der christlichen Gemeinden. Menschen voll mit Fragen und Verwirrungen; und mit Antworten, Zielen, Ideen. Eine Geschichte des Zusammenhaltes und des Vertrauens. Geschichten von Menschen, die mit Mut und Entschlossenheit ihren Mitmenschen heilende Worte und Taten vermitteln. Dieses Buch möchte ich Dir besonders ans Herz legen.

Wenn Du den Wunsch verspürst, gemeinsam mit anderen diesem Buch mehr Zeit zu widmen, freuen wir uns, wenn wir Dich dazu im nächsten Treffpunkt Bibel am Mittwoch, 12. September, um 19:30 im Pfarrhof begrüßen dürfen.

Gemeinsam werden wir dann die vielen Eindrücke sammeln, kritisch betrachten und wieder ein bisschen mehr dem näher kommen, was GOTT gemeint hat.
Bis dahin und viel Genuss in allem was Du tust.

Martina