Die Bibel - ein Buch für den Sommer

Der Sommer ist ja schon länger da - aber jetzt beginnt die Zeit der Urlaube, des Entspannen, des „ab und zu mal gar nichts tun“ - Zeit.
Und manchmal kommt es schon vor, dass ein Buch diese Zeit bereichert.
„Im Anfang war das WORT, und das WORT war bei GOTT,  und das WORT war GOTT. Alles ist durch dasselbe entstanden, und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden. In ihm war das LEBEN, und das LEBEN war das LICHT der Menschen. Und das LICHT leuchtet in der Finsternis.“ Joh. 1-4
Der Evangelist Johannes beginnt sein Evangelium mit dem Start, dem Anfang - mit Gott und dem Leben, und Licht der Menschen.
Das erste Buch Mose, die Schöpfungsgeschichte ist ein von Licht und Leben durchfluteter Bericht. Voller Farben, Bilder, Fantasie und Freude am Schöpfen.
Ich lade Dich ein, das 1. Buch Mose 1-50 für Dich ganz persönlich zu lesen. Und ich wünsche Dir, dass Du Dich einlassen kannst, in die Gedanken GOTTES und dem Schreiber dieses Buches.

Ich wünsche Dir dabei, dass Du ruhig und gelassen werden, und Dich schon ein bisschen auf den nächsten Treffpunkt Bibel am Dienstag 5. September 19:30 freuen kannst.
Gemeinsam werden wir dann die vielen Eindrücke sammeln, kritisch betrachten und wieder ein bisschen mehr dem näher kommen, was GOTT gemeint hat.
Bis dahin und viel Genuss in allem was Du tust.
Martina