Extrazimmer - Raum für soziale Aktivitäten

„Ein Platz mit Mehr-WERT“

Im Frühjahr 2015 wurde der JuKiMü-Raum (Jugend, Kinder, Mütter) feierlich eröffnet. Der Raum wurde dafür renoviert, modern und praktisch eingerichtet um einen Platz der Begegnung für unterschiedliche Gruppierungen zu schaffen. Jungschar, Jugend, junge Eltern, Ministranten, das Sprachcafe und das Koordinationsteam für Asylwerber nutzten den Raum bisher in unterschiedlichen Ausmaß. In den letzten Monaten fiel allerdings auf, dass der JuKiMü Raum leichte Spuren der Desinteresse in punkto regelmäßiger Benutzung und Pflege aufwies.

Steht man heute vor den steinernen Stufen, die vom Kreuzweg enden und nicht nur Pilger, sondern auch Sportbegeisterte zum Erklimmen auffordern, entdeckt man am Engels-Sockel ein Schild mit der Aufschrift: „EXTRAZIMMER-Raum für soziale Aktivitäten der Pfarre St. Margarethen“ und darunter „Beratung Sturmberger“.

Was hat das zu bedeuten? Martina Sturmberger arbeitet nicht nur, wie den meisten bekannt ist  als Behindertenbegleiterin, sondern ist auch kleinunternehmerisch als psychologische Beraterin tätig. Da sie die Gemeinschaftspraxis in Linz nicht mehr nutzen konnte, befand sie sich auf der Suche nach einem geeigneten Beratungsraum mit „Mehr-WERT“. Im Gespräch mit Grete Leonhartsberger entbrannte die Idee für eine erweiterte Nutzung des JuKiMü Raumes und diesen mit einem Frische-Kick zu beleben. Im Finanzausschuß und Leitungsteam besprochen sowie beschlossen, wurde vom Fachausschuß „In jeder Beziehung“ der Name „EXTRAZIMMER-Raum für soziale Aktivitäten“ geboren.

Seit Jänner 2018 bietet Martina Sturmberger auf Honorarbasis, Beratung für Menschen in Orientierungs & Entscheidungszeiten unter dem Aspekt der Salutogenese an.

Um allen Interessierten und Neugierigen einen Einblick in ihre Tätigkeit zu ermöglichen, findet am Freitag 16. 02. 2018 unter dem Motto „Open Doors & Open Hearts“ ein Tag der offenen Tür statt. Melde Dich bis 12. 02. 2018 bei Martina an und genieße ein exklusives, bewegendes und heiteres Programm.

Details in der Einladung - hier zum DOWNLOAD.