Jungscharlager 2017

Das diesjährige Jungscharlager in der Pfarre Sindelburg in Weistrach führte unsere Jungscharkinder auf eine spannende Reise durch die Zeit. Unter der Führung des Wissenschaftlers Dominik reisten wir ins Mittelalter und erlebten echte Ritterkämpfe und sprangen kurz darauf in die Zukunft wo wir Robotern die Arbeit abnahmen. Danach landeten wir in den 60ern, in denen wir als Hippies verkleidet einen Badetag an der Donau genossen. Weiter ging es in die Steinzeit, wo wir Dinosauerier, Greifvögel und Mammuts aus der Nähe sahen, und zu guter Letzt feierten wir in den Golden Twenties den Abschluss unseres Lagers.
Ganz besonders hat uns gefreut, dass unsere Kinder sich so gut mit den Flüchtlingskinder aus dem Nachbarhaus verstanden haben und das sie gegen Ende der Woche bei jedem Spiel mitgemacht haben.
Fotos von unserer Reise gibts in der Fotogalerie!
Ein großes Dankeschön auch an alle Zaubertaler die diese Reise möglich gemacht haben und vor allem unserem Köche Team unter der Leitung von Sabine Sambs!
Zum Schluss möchte wir Leiter uns auch noch bei den Kindern bedanken, die mit Begeisterung und Tatendrang mitgemacht haben, und freuen​ uns aufs nächste Jahr!